Ab 26. Oktober 2022
    Erweiterung unserer Dauerausstellung
    Ö(star)reich
    Alpine Helden zu Hause im WinterSportMuseum

    Bei dieser Erweiterung dreht sich alles um die alpinen Skistars. Das WinterSportMuseum wurde im November 1947 gegründet und im Laufe der Jahrzehnte wurden zahlreiche Objekte gesammelt. So auch viele Ski und Ausrüstungsgegenstände bekannter Alpiner Skistars wie zum Beispiel Toni Sailer, Karl Schranz, Franz Klammer, Werner Grissmann, Annemarie Pröll  (verheiratete Moser), Petra Kronberger, Renate Götschl, Reinfried Herbst, Marcel Hirscher, Anna Fenninger uvm. Ergänzt wird diese Ausstellung durch viele persönliche Videos der Sportler.


    Vermittlungsprogramm für Schüler ab 6 bis 12 Jahre 
    Diese interaktive Führung ist eine optimale Ergänzung zur Ausstellung! Ab wann ist man ein Skistar? Verändert sich das Leben der Sportler, wenn sie erfolgreich sind? Zum Abschluss der Führung können sich die Schüler in der Fotobox mit einer historischen Bekleidung fotografieren lassen. 
    Diese Führung ist eine informative und altersgerechte Wissensvermittlung über den Profisport und über die erfolgreichen Sportler. 

    Spezialführung für Gruppen
    Bei dieser Führung erfahren die Besucher mehr über die alpinen Skistars - ein Eintauchen in die Welt der Profisportler. Ein besonderes Highlight dieser Führung sind die Videos der prominenten Sportler.
    Zum Abschluss der Führung können sich die Museumsbesucher in der Fotobox mit einer historischen Bekleidung fotografieren lassen. Beim Einkehrschwung im Ski Rock Cafe oder in derSkihütte servieren wir den Pistenflitzern und Fans einen Kurvengeist oder ein Lutherflügerl, Genießer erhalten ein Skiwasser.

     Nähere Informationen: 03852/2556 oder per E-Mail

     

    WinterSportMuseum Mürzzuschlag
    Wiener Str. 13, A-8680 Mürzzuschlag
    T. +43 3852 2556
    Öffnungszeiten:
    Montag bis Mittwoch 10-13 Uhr
    Donnerstag bis Samstag 10-13 und 14-17 Uhr
    alles auf einen Blick
    Gruppen nach Vereinbarung